*
Linkleise oben
| Home | Kontakt | Impressum |

 

Menu

Wir über uns

Wir beschäftigen uns aus persönlicher Überzeugung, seit vielen Jahren mit der maximal möglichen Reduktion der umweltbelastenden CO² Emissionen.

Aufgrund der über Jahre, bei unzähligen Projekten erworbenen Kompetenz, können wir Sie zu jedem Projekt optimal beraten.

Wir besitzen Erfahrung in der Umsetzung modernster Umwelttechnologien, wie z.B. Photovoltaik, Solarthermie, co² neutrale Heizsysteme oder Regenwassernutzung. Aber auch bauliche Arbeiten, wie moderne Heizungen, Bäder und elektrotechnische Arbeiten, wie die Installation hocheffizienter Lichttechnik gehört zu unseren Tätigkeitsfeldern.

Aufgrund dieser umfangreichen Kentnisse können wir Ihren Haushalt oder Ihre Geschäftsräume als Gesamtsystem betrachten, Wechselwirkungen kalkulieren und präzise Berechnungen über Kostenersparnisse anstellen und sie so optimal beraten.

Die langlebigen und über viele Jahre erprobten Technologien sichern unseren Kunden eine hohe Energieersparnis. Je mehr Energie und damit Kosten Sie sparen, desto mehr sehen wir unser Ideal verwirklicht.


Die Geschichte von Energietechnik Schoden

1995:

  • Manfred Schoden gründet die Firma Solartechnik und Regenwassernutzung Manfred Schoden. Mit 2 Mitarbeitern werden Solarthermieanlagen, Photovoltaikanlagen und Regenwasseranlagen installiert.

2009:

  • Sohn Michael Schoden tritt dem unternehmen bei. Der Bereich Elektrotechnik wird mit integriert. Das Firmenlogo, das Design, sowie der Webauftritt werden aktualisiert. Mittlerweile arbeiten 9 Personen in der Firma Schoden.

2011:

  • Der zweite Sohn, Alexander Schoden steigt ins Unternehmen ein. Die Bereiche Heizung und Sanitär werden gegründet.

2012:

  • Der Bereich Badinstallationen wird hinzugefügt. Es arbeiten 14 Personen im Unternehmen.

2013:

  • LED Beleuchtungen werden ins Produktportflio aufgenommen. Der Onlineshop wird im Webauftritt integriert.

2014:

  • Durch die große Bandbreite an Produkten und Arbeitsbereichen wird das Design angepasst. Aus Solartechnik Schoden wird Energietechnik Schoden. 


Die Entstehung der Firma Schoden 

Manfred Schoden:

Die Idee in der Umwelt-Branche tätig zu werden entstand mehr oder weniger zufällig. Es begann damit das im Jahr 1992 die Planungen für den Neubau unseres Einfamilienhauses anstanden. Ein Arbeitskollege von mir erzählte das es nützlich wäre eine Solaranlage und eine Regenwasser-Nutzungsanlage in die Planung und letztendlich in den Bau mit einzubeziehen, um sich so ein Stück unabhängiger von teueren und endlichen Ressourcen zu machen.

Mein Arbeitskollege, meine Frau und ich besuchten Ausstellungen (damals waren die Messen noch "dünn gesät" und hatten den "Touch" nur von Spinnern besucht zu werden) in halb Europa um uns kundig zu machen in Sachen "Bau und Umwelttechnik".

Im Jahr 1993 wurde dann unser Einfamilienhaus gebaut.
Der Spatenstich erfolgte im April und im Dezember kurz vor Weihnachten sind wir in das neue Haus eingezogen. Die Solaranlage und die Regenwasseranlage waren eingebaut, aber noch nicht in Betrieb genommen, denn ich wollte ein Referenzjahr haben um die Einsparungen durch die Anlagen überprüfen zu können.

Das Jahr 1994 wurde somit zum Referenzjahr bestimmt.
Die Daten waren dem damaligen Standart gemäß und zwar verbrauchten wir 3160 Liter an Heizöl und 196 m³ Trinkwasser, was für einen 4 Personenhaushalt bei 196 m² beheizter Fläche durchaus als normal zu bezeichnen ist.

Am 1. Januar 1995 wurden beide Anlagen in Betrieb genommen, und am 31. Dezember 1995 die Daten mit denen aus 1994 verglichen. Das Ergebnis war für mich überwältigend. Der Heizölverbrauch lag jetzt bei 1760 Litern, also eine Einsparung um 1400 Liter. Der Trinkwasserverbrauch lag bei 106 m³, also eine Einsparung von 90 m³.

Auf Grund dieser Daten habe ich mich dann entschlossen noch im gleichen Monat auf diesem Gebiet ein Unternehmen zu gründen. 


 

Energieshop-bottum
Copyright
    Copyright ©  Energietechnik Schoden  info@energietechnik-schoden.de   Tel.: +49 6559 93025
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail